N°47 DE-TOXIFYING MASK

Die russischen Adeligen des 18. Jahrhunderts konnten nicht auf Tünche, Puder und Rouge verzichten, denn mit nacktem Gesicht auszugehen, wäre ein Zeichen von Respektlosigkeit gewesen. Doch die Kosmetika jener Zeit waren gefährlich - sie enthielten Blei und andere schädliche Verunreinigungen. Die Heiler jener Zeit waren sich der Gefahren dieser Produkte bewusst, aber sie konnten ihre modische Kundschaft nicht davon abbringen. Deshalb erstellten sie ein Hautpflegehandbuch, das einen obligatorischen Schritt enthielt: eine Tiefenreinigung des Make-ups der Damen als Teil des Abendrituals. Dies machte ein spezielles Produkt für die tägliche Tiefenreinigung der Haut unerlässlich.

Die Rezeptur der Wunderseifenmaske wurde zu Beginn des 19. Jahrhunderts speziell für diesen Zweck entwickelt und ist bis heute wirksam. Dieses bewährte Produkt reinigt die Haut auf sanfte Weise und trägt dazu bei, dass sie glatt, ebenmäßig und strahlend bleibt.

Ingredients: Aqua, Brassica campestris seed oil, Cetyl palmitate, Sodium bicarbonate, Alcohol, Cocos nucifera oil, Potassium alum, Zinc oxide, Camphor, Glyceryl stearate, Cetearyl alcohol, Ammonium hydroxide, Sodium stearoyl lactylate, Hydrogen peroxide.

Abends anwenden. Tragen Sie eine sichtbare Schicht wie eine Maske auf das Gesicht auf und vermeiden Sie dabei den Kontakt mit den Augenlidern und Lippen. Warten Sie, bis sie getrocknet ist (10 Minuten), und waschen Sie sie dann mit Wasser ab.